Künstlersekretariat - Astrid Schoerke

Tzimon Barto – Rezital

Es ist ein anspruchsvolles und umfangreiches Programm, das Tzimon Barto für die kommenden Saisons vorbereitet hat. Er schlägt mit seinen ganz eigenen individuellen und kompromisslosen Interpretationen von Bach, Rameau und Haydn einen Bogen zur zeitgenössischen Komposition von Lowell Liebermann, dem diesjährigen Gewinner des Barto-Preises,  der alle 2 Jahre für eine Klavier-Solo-Komposition verliehen wird.

Programm 2016/2017

J.-P. Rameau Auswahl
J. Haydn Sonate
L. Liebermann Nocturne No. 8 (Preisträgerstück des Barto Preises 2016)
** Pause **
J. S. Bach Goldberg-Variationen BWV 988

EN DE
nach oben scrollen