Künstlersekretariat - Astrid Schoerke

Trio Jean Paul – Programmvorschläge

Nach 25 Jahren gemeinsamen Musizierens sind sich die drei Musiker aufs engste vertraut, sowohl Zusammenspiel als auch Interpretationsansatz sind genauestens aufeinander abgestimmt. Trotzdem ist von Langeweile nichts zu spüren!  Es knistert vor Spannung zwischen den Instrumenten, die Bögen flitzen und die Tasten tanzen, in den entspannten Passagen sind  Ruhe und Harmonie beinahe zum Anfassen deutlich spürbar.

 

Programm 1
Beethoven:  Klaviertrio c-moll op. 1 Nr. 3/ Klaviertrio Es-Dur op.70 Nr. 2.
Kagel: Klaviertrio Nr. 2
***Pause***
Brahms:  Streichsextett G-Dur op. 36 (arrangiert für Strichtio von  T. Kirchner)

 
Programm 2
Beethoven: Klaviertrio Es-Dur op.70 Nr. 2
Birtwistle: Trio oder: Rihm Trio: Fremde Szene III
***Pause***
Brahms: Streichsextett B-Dur op. 18 (arrangiert für Klaviertrio vom T. Kirchner)
oder: Dvořák Klaviertrio f-Moll op. 90

 
Programm 3
Haydn: Klaviertrio e-Moll, Hob. XV:12
Schönberg: Verklärte Nacht op. 4 (Version von Eduard Steuermann)
***Pause***
Beethoven: Klaviertrio B-Dur op. 97 „Erzherzogtrio“

EN DE
nach oben scrollen