Künstlersekretariat - Astrid Schoerke

Till Fellner: Rezitalprogramm 2018/2019/2020 – Schubert-Zyklus

Für Till Fellner stehen die kommende Jahre ganz im Zeichen Schuberts. In einem Zyklus aus vier verschiedenen Programmen, bestehend aus  Sonaten und anderen Solowerken bringt er durch seine scharfsinnigen und durchdachten Interpretationen,  Schuberts emotionsreiche Werke auf beeindruckende Weise zu Gehör.

Programm 1 (Anfang März 2018 – Anfang September 2018)
6 Moments musicaux, D 780
Fantasie C-Dur, D 760 „Wandererfantasie“
Pause
Sonate C-Dur, D 840 „Reliquie“
Sonate a-Moll, D 784

Programm 2 (Mitte September 2018 – Mitte Januar 2019)
Sonate a-Moll, D 845
4 Impromptus, D 899
Pause
Sonate D-Dur, D 850

Programm 3 (Anfang März 2019 – Ende Oktober 2019)
Sonate c-Moll, D 958
Sonate A-Dur, D 959
Pause
Sonate B-Dur, D 960

Programm 4 (Anfang März 2020 – Ende Juni 2020)
3 Klavierstücke, D 946
Sonate G-Dur, D 894
Pause
4 Impromptus, D 935

 

EN DE
nach oben scrollen